Gemeinschaftspraxis Kaltenbach/Weber

Geriatrie

Die Betreuung von alten Menschen nimmt in unserer hausärztlichen Praxis eine immer wichtigere Rolle ein. Hierzu gehören die regelmäßigen Hausbesuche bei Patienten, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation nicht mehr in der Lage sind, aus eigener Kraft in die Praxis zu kommen. Es ist uns ein Anliegen, dass betagte Menschen möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung bleiben können.

Im häuslichen Bereich wie auch auf den Pflegestationen werden besondere Testverfahren zur Beurteilung der Fähigkeit zur Verrichtung der Dinge des täglichen Lebens, der Sturzgefährdung und der Demenz durchgeführt. Gegebenenfalls können so rechtzeitig und früh genug die geeigneten Behandlungsmaßnahmen eingeleitet werden. Die Patienten und ihre Angehörigen werden von uns über die Möglichkeiten der häuslichen Pflege informiert. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Information über gesetzlich verankerte Unterstützungsmöglichkeiten (Pflegeversicherung, Schwerbehindertengesetz usw.). Auch in den stationären Pflegeeinrichtungen (Altenheim) führen wir regelmäßig Visiten durch, um mit den Pflegekräften die weiteren Maßnahmen abzustimmen.


Geriatrische Erkrankungen

In unserer immer älter werdenden Gesellschaft nehmen die chronischen Altersbeschwerden zu. Aus diesem Grund führen wir in unserer Praxis folgende diagnostische Maßnahmen und Behandlungen durch

  • Demenz-Diagnostik, einschließlich verschiedener allgemein anerkannter geriatrischer Tests
  • Demenzbehandlung
  • Behandlung der damit verbundenen Symptome wie Unruhezustände und Störungen des seelischen Gleichgewichts
  • Ganzheitliche geriatrische Behandlung, einschließlich der Angehörigenbetreuung
  • Altersvorsorgeuntersuchung